Schleckerchen


Schleckerchen die neue Art zu belohnen

Was ist ein Schleckerchen?
Das Schleckerchen sieht aus wie ein Deo-Roller. Es besteht aus einer Flasche, einem Steckaufsatz, der den Ball hält, und dem Deckel.
Durch Schlecken an dem Ball wird der leckere Inhalt an den Hund abgegeben.

Was ist der Vorteil gegenüber anderen Belohnungsmöglichkeiten?
Es gibt viele wunderbare Möglichkeiten einen Hund zu belohnen. Das Schleckerchen ist für die meisten Hunde sehr attraktiv, weil sie gerne schlecken. Weil Sie das Schleckerchen individuell befüllen können, können Sie es durch die Wahl des richtigen Rezeptes zu einem Highlight für Ihren Hund machen. Durch immer wieder neue Rezepte bleibt das Schleckerchen spannend.

Sie haben einen sehr kleinen Hund? Oder einen etwas übergewichtigen? Dann wissen Sie, wie schwierig es sein kann, im Training ausreichend  zu belohnen und trotzdem nicht über die Tagesration des Hundes zu kommen. Hierbei hilft Ihnen das Schleckerchen. Durch das Schlecken wird immer nur eine sehr geringe Leckerchenmenge an den Hund abgegeben. Selbst wenn der Hund lang und ausgiebig schleckt, ist es doch eine sehr kleine Portion.

Ein zusätzlicher Bonuspunkt ist die saubere Handhabung, selbst bei stark sabbernden Hunden.
Nach Gebrauch kann das Schleckerchen dicht verschlossen einfach in die Tasche gesteckt werden.

Wir haben uns für eine individuell und wiederbefüllbare Variante entschieden, weil das sparsamer und umweltfreundlicher ist.


Befüllen
Zum Befüllen schrauben Sie zunächst den Deckel ab und ziehen dann den Aufsatz mit Ball von der Flasche ab. Dafür müssen Sie ein wenig Kraft einsetzen.

Zum Befüllen eignen sich alle Zubereitungen, die eine cremige Konsistenz haben. Rezeptvorschläge finden Sie in unserer Rezepte-Sammlung.

Sobald Sie das Schleckerchen mit Ihrer Wunschbelohnung gefüllt haben, entfernen Sie eventuell übergeschwappte Reste vom Rand der Flasche. Stecken Sie den Aufsatz mit dem Ball auf. Ein leises Ploppen ist zu hören, wenn der Aufsatz fest schließt.
Verschließen Sie das Schleckerchen mit dem Deckel und schütteln Sie es.
Schon ist es einsatzbereit.